Shop Categories

X

Willkommen zu Selbstständig als Student: Bibel & Masterplan

Hallo und willkommen bei: Selbstständig als Student – Dein Portal für Gründen als Studentin, Startup als Student, oder Unternehmen als Studierende aufbauen … Hier startest Du deine Firma!

Ich bin Christian, habe im ersten Leben eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann erfolgreich beendet, als stellv. Abteilungsleiter gearbeitet … und am Ende hingeschmissen. – Angestellt war für mich abgestellt!

Ich habe studiert, mich dann mit meiner Social-Media-Agentur Schrift-Architekt selbstständig gemacht und inzwischen gehört mir die ATLAS Bildungskapital GmbH, wo wir mit dem IT-Consulting-Startup DER SEMINAR die Homeoffice-Cloud erfunden haben. Ich bin heute Chef, habe Mitarbeiter und kann die Welt besser machen.

Mein bester Moment? Als ich noch während meines Studiums so viel verdient habe wie in meinem alten 40-h-Job als Angestellter.

Von meinem Weg, meinen Learnings, Fehlern und Erfolgen erzähle ich dir und euch hier im Podcast und auf Selbstständig-als-Student.de …

Das ist meine Erfolgsliste

Unsere Chronik sieht in etwa so aus:

KAPITEL I: Vor der Gründung – während des Studiums

  • Die Idee
    • Produkt
    • Dienstleistung
    • Offline Business und Online Business
  • Willst du nur selbstständig sein oder dich selbstständig machen?
    • Selbstständig oder eine Firma gründen? Huch, gibt´s da einen Unterschied?
    • Why, What, How: Bist Du bereit?
      • Selbst & ständig: Verantwortung für all Dein Tun?
      • Ich arbeite bereits in der Branche und hab ne Idee
      • Ich will einfach raus aus meinem Job
      • Zur Selbständigkeit wie die “Jungfrau zum Kind”
  • Ist die Work-Life-Balance Blödsinn?
  • Mindset
    • Wer bist du eigentlich und wie sehen dich andere: Unternehmerisches Eigen- und Fremdbild
    • Introvertiert vs. extrovertierte Persönlichkeien
    • Du bist kreativ, perfektionistisch und Planer?
    • Du bist sozial, fügst dich gut ein und bist ein Teamspieler?
    • Disziplin: „Übung, Training, Erfahrung“ (Ericsson)
    • Spaß und Lernen (für Erfolgserlebnisse sorgen, Schwächen aktiv einbinden; positive Identität bilden, Ziele setzen für das Selbstwertgefühl, Glaubenssätze, Widersprüchlichkeiten vermeiden = für Spaß und Motivation sorgen)
    • Werte vs Aversionswerte (Tony Robbins)
  • Vorbilder und Mentoren: Kennst Du Personen, die bereits “dort sind, wo Du hin willst”? ​
    • Arbeite ab dem Tag deiner Geburt
    • Arbeite schlauer, nicht härter
    • „Der Kunde erklärt dir, was er will. Erkläre dem Kunden, was er braucht“
    • Such dir Profis!
    • Depression als Unternehmer: Der dunkle Hund 🐶

KAPITEL II: Die Gründer:innen

  • Deine Gründerpersönlichkeit (Mentalität, Sichtweisen, Persönlichkeit)
    • Frag dich selbst: “Du willst also Unternehmer werden?”
    • Liebe die Freiheit: Es geht nicht ums Geld!
    • Liebe den Dreck und liebe den Prozess!
    • Bescheidenheit vs Demut und Stolz vs Selbstbewusstsein
    • Team: Warum du allein kein Startup bist
  • Erste Schritte
    • Unsicherheit
    • Selbstbild
    • Glaubenssätze
    • Gründe, warum du es nicht schaffst (vgl.)
    • Commitment: Alle wollen sich ein Schlupfloch zu lassen, aber “Burn the Boats”, “Hate plan B” (A. Schwarzenegger)
  • Innere und äußere Widerstände
    • Eigene Ängste (eigene Courage, Versagen, Job kündigen)
    • Andere Ängste (Eltern, Familie, Freunde und Partner)
    • Widerstand auf allen Ebenen?
    • Angst vor dem Start
    • Andere Jobs kündigen (und Alternativen dazu)
    • Ändere den Status Quo
  • Abhängigkeit von der Gesundheit und der eigenen Leistungsfähigkeit
  • 8% aller Gründer gehen mit Burnout aus dem Rennen

KAPITEL III Unternehmensaufbau – während des Studiums?!

  • Analysen:
    • Zielgruppenanalyse
      • B2B, B2C, B2G etc.
      • Offensichtliche und effektive Zielgruppe
      • Persona und Kundenavatar
    • Marktanalyse
    • Wettbewerbsanalyse
    • Konkurrenzanalyse
  • Strategie: Woher weißt Du …
    • … wer Deine Kunden sind?
    • … dass sie deine Leistungen kaufen?
    • … dass Du realen Mehrwert lieferst? “Ich weiß es!” – “Sagt wer, Dein Ego oder Dein Kunde?”
  • Gedanken vor der Gründung
    • Besser erstmal nebenberuflich starten?
    • Vom Sidepreneur zum Entrepreneur
    • Erstmal Studipreneur?

​KAPITEL IV: Die Gründung neben dem Studium

  • Mach aus deinen Hausarbeiten doch E-Books
  •  Infrastruktur
    • „Die beste App ist das eigene Gehirn.“
    • Digital und analog
    • Kaufmännische Verwaltung
    • Recht​ für Gründer
    • Steuern für Gründer
    • Buchführung für Gründer
    • Gründungsfinanzierung und Förderung​
    • Marketing​ für Gründer
    • Digitale Kompetenzen​ für Gründer
    • Onlinemarketing​ für Gründer
    • Social Media Marketing​ für Gründer
    • Digitale Markterschließung​ für Gründer
    • Soziale Absicherung und Versicherungen für Gründer​
  • Regionale Unterschiede und Infrastrukturen: Wo will ich mich gründen?
    • Baden Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-Vorpommern
    • Niedersachsen
    • Nordrhein Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt (vgl)
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
  • Der Start als Unternehmen: Betrieb oder Startup?
  • Bürokratie kennenlernen (müssen)
  • Gründungsgedanken
    • Gründen in Deutschland? Oder im Ausland?
    • Anmeldung(en)
    • Register: Handel, Verein, Berufe
  • Survival-Guide: Deutsches Unternehmensrecht
    • Natürliche und juristische Personen
    • Personen und Kapitalgesellschaften
  • Unternehmerische Geschmacksrichtungen: Rechtsformen in Deutschland
    • Einzelunternehmen
    • Einzelkaufleute (e.K.)
    • Offene Handelsgesellschaft (OHG)
    • Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
    • Kommanditgesellschaft (KG)
    • Unternehmergesellschaft (UG (haftungsbeschränkt))
    • Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
    • Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
    • Aktiengesellschaft (AG)
    • europäische Aktiengesellschaft bzw Societas Europaea (SE)

KAPITEL V: Überraschender Erfolg?!

  • Bereite dich vor, Erfolg zu haben
  • Bereite dich vor, keinen Erfolg zu haben
  • Das Luxusproblem: Du kannst nicht mehr alle Aufträge annehmen!?

KAPITEL VI: Finanzen

  • ZDF: Zahlen, Daten, Fakten für perfekte Finanzen
  •  Investoren
    • VC: Venture Capital
    • Business Angels
  • Bootstrapping
  •  Pitchen!
    • Business Pitch
    • Pitchdeck
    • Präsentation
    • Executive Summary
  • Finanzen verwalten
    • Erste Kontakte mit dem Finanzamt und anderen Behörden
    • Belege sammeln und managen
    • Steuererklärung für Dummies

KAPITEL VII: Daily Grind

  • Wie sicherst Du am Anfang Dein Einkommen?
  • Dein Patchwork-Business
  • Organisationstipps: SMART, Eisenhower, Pomodoro, PESTO & Co.
  • Manager und Maker Days 14
  • Was kannst Du machen, damit Du den Kopf für das Wichtige frei hast?
    • Der mittlere Weg und das Buddhistisches Prinzip

KAPITEL VIII: Personal und Verantwortung

  • Ein Team aufbauen
  • T.E.A.M. – „Toll, ein anderer macht’s“
  • „Wir arbeiten für Unternehmen, wegen der Karriere. Wir kündigen bei Unternehmen, wegen der Menschen.“

KAPITEL IX: Unternehmen und Märkte

  • Unternehmenswandel
    • Offline Business
    • Online Business
  • Transition: Vom Startup zum Bestandsunternehmen
  • Transformation: Aus Neu mach Alt
  • „Every Day is Day One“
  • Pareto
  • Die drei Ebenen
  • SWOT
  • 5 Forces
  • PESTEL
  • Pomodoro-Technik
  • PESTO-Prinzip

KAPITEL X: Dein Vermächtnis

  • Unternehmenswandel – Bigger and better?
  • Unternehmen: Too big to fail?
  • Der Startup Exit
  • Der Startup Zoo: Unicorns, Black Rhinos, Zebras,Pig, Bear, Gazelle, Camel, Cockroach, Mosquito, Donkey, Phoenix, Ant, Scarab
  • „Dein Vermächtnis ist Geschichte, die noch geschrieben wird“

Mehr Infos?

Mehr Input gibt es auch im „Studipreneur: Selbstständig als Student – Ein Onlinegeister-Podcast“, im Onlinegeister-Podcast selbst und bei DER SEMINAR MEDIA – der Mediathek für den Mittelstand.

You May Also Like

Comments

Leave a Comment

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>